Dein Fotograf

"Hi!

Ich freue mich über Dein Interesse an meiner Leidenschaft -

Dir Deine großen Momente festzuhalten.

Das Du sie in 50 Jahren noch lebendig spüren kannst und

wir gemeinsam eine gute Zeit verbringen, ist mein Ziel für unser Projekt."

Leidenschaft zu erleben und sie für Dich und Deine Freunde als Erinnerung festhalten... das ist Rainers Job. Wenn Du Dich für etwas extrem begeisterst brauchst Du den passenden Fotografen, der sich mit diesen extremeren Bedingungen auskennt.

 

Action, Sport, Bewegung, Emotionen hält Rainer für Deine Nachwelt oder Repräsentation vor Sponsoren fest. Um Dich ins Beste Licht zu rücken und aus den spektakulärsten Winkeln abzulichten liegt Rainer vor Deinen Füßen oder klettert auf Bäume und Berge. Für eben jene "etwas andere" Perspektive bist Du hier genau richtig. 

 

Wenn Du jetzt Viel Vergnügen beim betrachten der Galerien empfindest, dann darfst Du davon ausgehen, dass es Dir auch beim anstehenden, gemeinsamen Shooting Spaß machen wird.

Der Mensch hinter der Kamera

Liebe Grüße - Dein Rainer Medefindt
Liebe Grüße - Dein Rainer Medefindt

"2 Herzen schlagen in meiner Brust"

 

Rainer ist ein vielseitiger Mensch. Um sich die Lust an dem zu bewahren, was er gerne macht wechselt er sich bewußt zwischen diesen Passionen ab.

 

Die Kreativität

Rainers künstlerische Ader basierte zunächst wohl eher einer Beschäftigungsmethode seiner lieben Mutter. Sie wusste, dass ein Haufen Buntstifte und ein postkartengroßer, weißer Karton ausreichte um "den Bub" für mehrere Stunden in den "mute-Modus" zu stellen. Nach einem anschließenden Besuch in einer Malschule bekam Rainer seine erste analoge Kompaktkamera zur Kinderkommunion. Ohne jeglichen Anspruch auf Ästhetik knipste er drauflos und lernte spätestens durch seinen Auslandsaufenthalt in den USA, dass Fotos Erinnerungen auffrischen können, die ihm wichtige und schöne Erfahrungen, Erlebnisse und Momente sehr lebhaft wieder ins Gedächtnis rufen können.

 

Der Sport

Die Bewegungslust die Rainer an den Tag legt muss sich damals bereits beim Babyschwimmen und Mutter-Kind-Turnen gezeigt haben. Ab der Einschulung begeisterten ihn die Leichtathletik, Ju-Jutzu, Volleyball, Wrestling, Lacrosse und viele Sportarten mehr. Dies legte die Grundlage für seine Entscheidung, dass das sportwissenschaftliche Studium an der DSHS Köln die richtige Wahl für ihn sein würde.

 

Die Kombination

Mit Beginn des Studiums hielt Rainer zum ersten Mal die digitale Spiegelreflexkamera seines Vaters in den Händen und entschied SOFORT, dass er auch so ein klasse Gerät besitzen müsste, um bessere Fotos zu machen. Ernüchtert von den Ergebnissen begann damit seine Lehrzeit im Bereich der anspruchsvollen Fotografie. Sport- und Theaterfotografie waren rückblickend nicht die einfachsten Genres zum einsteigen. Sicherlich jedoch Grund genug für eine steile Lernkurve.

 

"Das ich aus jedem Shooting etwas Neues lerne ist eine Gewissheit vor der ich nicht zurückscheue, sondern der ich entgegenfiebere."

 

Rainer ist gespannt, was er aus Eurem Shooting lernen und mitnehmen kann. Melde Dich jetzt!

Kontakt

Rainer Medefindt

Schneider-Clauss-Str. 1

50858 Köln

 

0163-26 88 375

rainer (@) medefindt.de

Schreib mir eine Nachricht über das Kontaktformular! Ich freue mich auf deine Anfrage, deinen Auftrag und natürlich über dein Feedback!

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.